Wer keine Zeit für seine

Gesundheit hat,

wird Zeit für seine Krankheit haben müssen

 

 

Liebe Frauen!

 

Mein eigener feiner Yogaraum ist  fertig. Ein lichtvoller Raum für Freude an Bewegung, liebevoll geplant und gestaltet.Die Kurse werden deshalb in Zukunft bei mir unterrichtet und finden zwei Mal im Jahr (einmal im Frühjahr und einmal im Herbst) statt.

 

Aktuelle Zeiten findest du unter Hormonyogakurse.

 

Ich habe ein Arbeitsbuch vorbereitet, dass euch später beim Praktizieren zu Hause helfen wird.

Alle Übungen, Atemtechniken, Mudras und die visuelle Vorstellung der Energielenkung werden wir im Workshop besprechen und zusammen ausführen. Danach werden die anschließenden Einheiten  die Übungen festigen

Auch lege ich größten Wert darauf, euch diese Therapie mit Sorgfalt, Genauigkeit und Achtsamkeit weiter zu vermitteln, weshalb es eine Teilnehmerhöchstzahl gibt, die nicht höher als aus maximal zehn Yoginis bestehen wird.

Aus eigener Überzeugung habe ich Hormonyoga in meinen täglichen Tagesablauf mit eingeplant, die wunderbaren Auswirkungen selbst erlebt und kann das "Frau sein" wieder vorbehaltlos annehmen.

 

 

Bitte um rechtzeitige Anmeldungen telefonisch oder per e-mail

 

 

Nächster Kurs wieder im Frühjahr 2019, Termin wird noch bekannt gegeben.

 

 

 

Akzeptiere was ist.....

Lass los was war.....

und hab Vertrauen

was wird.....

                  

                     denn

alles ist im Fluss, nichts ist

     u n v e r ä n d e r b a r